Chronik


1988

 

 

 

René und Anita Gremlich übernehmen von Ernst und Paula

 

Gremlich den vielseitigen Familienbetrieb mit

 

Milchwirtschaft, Ackerbau und Obstbau

 

 

1992

 

 

 

Innovative Umstellung der Kirschen und Zwetschgenkulturen 

 

auf schwachwachsende Niederstammbäume

 

Erste Versuchsanlage mit H.U. Meier Eggishof 

 

 

2001

 

 

Aufgabe der Milchproduktion zugunsten extensiver Rinderweidemast

 

Erweiterung des Kirschenanbaus

 

 

2012

 

 

 

Einstellung der Viehhaltung

 

Teilnahme und Mitgestaltung am Ermatinger Buuremarkt 

 

sowie am Salensteiner Chriesifäscht

 

 

2015/ 2016

Viehstallumbau für Produktions und

 

Verarbeitungsräumlichkeiten 

 

zur Direktvermarktung

 

2016

 

Eröffnung Gremlich's Hoflädeli